Home Reviews Blogroll About Impressum

Dienstag, 25. Mai 2010

Ultimate Shine Shampoo von Lush

Ich habe meinen heiligen Haar-Gral gefunden. Dieses runde Shampoo-Stück ist einfach der Knaller! Nicht nur, dass es ein wenig glitzert wegen der eingearbeiteten Glitzerpartikelchen, das ist ja nur ein schöner Dekoeffekt. Meine Haare sind noch nie so langsam nachfettet, seit ich diesen Shampoo-Bar benutze (seit Dezember). Der Duft ist ganz toll sinnlich und Ylang-Ylang-artig. Leider verfliegt er ziemlich schnell und bleibt nicht lange an den Haaren haften, auch das Stück riecht nach einer Zeit nicht mehr danach. Aber die Wirkung bleibt!
Ich mache es so: nachdem ich meine Haare gut triefend nass gemacht habe, nehme ich das Shampoostück und fahre wie mit einer Bürste über die Haare, auch am Hinterkopf. Dann lege ich den Bar beiseite und massiere das gut schäumende Shampoo ein. Das Auswaschen geht ganz leicht. Ab und zu arbeite ich noch meine alverde-Zitronen-Spülung in die Haarspitzen ein, oder sprühe nach der Haarwäsche die Wunderkur von John Frieda auf. Das war's schon, und dann kann ich meinen Haaren locker 3 Tage Waschpause gönnen, im Sommer manchmal nur 2, je nach Anstrengung ;)

Der Shampoo-Bar kostet bei Lush in Deutschland um die 7 Euro. Ich habe ihn noch von meinem England-Aufenthalt, in Großbritannien kostet er etwas weniger. Der Preis ist natürlich relativ hoch für ein Shampoo, aber das Stück ist sehr, sehr, ergiebig. Ich habe schulterlange Haare und komme mit einem Stück mindestens 4-5 Monate aus. Daher würde ich auch nicht zögern ihn in für schlappe 7 Euro nachzukaufen. Ich weiß ja, was ich an ihm habe, und das für eine lange Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

So, dann äußer dich mal :)