Home Reviews Blogroll About Impressum

Mittwoch, 23. Juni 2010

LUSH Whoosh Temple Balm


Dieses kleine Pöttchen habe ich mir aus Neugier mal in England gekauft, wo LUSH sowieso günstiger ist. Dieser Balm soll müde Mädchen und Männer wieder munter machen. Naja, das klappt vielleicht mit viel Placeboeffekt... Der Inhalt riecht OK, muss ich sagen, wie eine abgemilderte Mischung aus Zitrusfrüchten, wobei Mandarine und Orange vorherrschen. Aber der Duft ist verhältnismäßig schwach, KEIN Vergleich zum Each Peach, der ja die Zitrusduftbombe schlechthin ist. Nein, mit Whoosh fühle ich mich nicht fitter. Man trägt es auf die Schläfen auf, und ich vermute ja, dass allein die Massage der Schläfen einen etwas wacher macht. Aber wenn das Zeug seitlich über meinen Augen positioniert ist, bekomme ich davon echt nicht viel mit. Daher trage ich es ja lieber unter der Nase auf. Aber auch nur aus Jux und Dollerei, wenn ich nichts anderes zu tun habe. Ich habe schlussendlich keine Verwendung für diesen Balm!

Wie man auf dem Foto sieht, ist der Inhalt auch schon ein bisschen ausgetrocknet und dadurch zusammegeschrumpft. Na toll, man muss also ganz oft müde sein, um dieses Zeug vor dem Verderben aufzubrauchen!

Ich würde mein Geld nicht noch mal dafür ausgeben, da investiere ich lieber in bewährte LUSH-Produkte wie meinen geliebten Shampoo-Bar oder den Each Peach.




1 Kommentar:

So, dann äußer dich mal :)