Home Reviews Blogroll About Impressum

Dienstag, 16. November 2010

Umfrage Wimpertusche

In der rechten Sidebar habe ich eine kleine Unfrage eingebaut, deren Ergebnis mich ja mal echt interessieren würde! Macht mit!

Kommentare:

  1. Superdesign! Finde ich gut, clean.

    Also ich habe so 25 Euro als Grenze, ich versuche mit Gutscheinen oder aber mit Prozenten im Stammladen unter 30 Euro durchzukommen. Mein Fave ist LANCOME zellen Trarara, aber die ist mit 30 Euro zu teuer und ich habe noch eine GA ETK gehabt. Die geht aber schwer bis gar nicht ab.
    Allerdings ist bei einem schweren AMU eine feine Tusche sehr von Vorteil und da reicht mir Dr. Hauschka.
    Es ist absolut kraß weil es ein Basic ist und somit sich wirklich schnell vebraucht. Aber es gibt gute Tuschen auch unter 10 Euro.
    Ich muss aber sagen dass Tusche für mich schwarz und glänzend sein muss und das ist im unteren Segment schwer zu finden.
    CLINIQUE sollte man auf alle Fälle probieren - noch bezahlbar und definitiv sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Ich schwanke in der Tat zwischen der GA ETK und der High Impact bzw. Naturally Glossy. Mit der GA hab ich noch so meine Schwierigkeiten, ich bekomm meine Wimpern einfach nicht richtig voluminös.
    An die Hauschka hab ich mich noch nicht rangetraut - ich bilde mir ein, dass NK-Tuschen verkleben und nicht richtig schwarz sind. Ein Vorurteil?

    Danke fürs Blogkompliment, ich wollte es auch etwas "cleaner", hihi!

    AntwortenLöschen
  3. Hauschka ist richtig schön schwarz, bloss macht die null Volumen oder sonst etwas. Ich kann es mir leisten, sie ist dann nur eine leichte Betonung und sehr pflegend.
    Du musst bei de GA auf die Bürste achten, die flache Seite anlegen und mit der breiten Seite hochziehen.
    Volumen... hmmm... schiwerig, Clinique macht Volumen, und diese Lancome Cells irgendwas. Und die ist richtig schön schwarz. Aber - 30 Tacken.

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)