Home Reviews Blogroll About Impressum

Montag, 6. Dezember 2010

Mädels, dieser Duft macht fast jede Frau total an...

Noch keine Geschenkidee für Schatzi? Das Parfum hier ist der absolute Ladykiller. Am Körper des geliebten Mannes natürlich... Es geht hier um eine subjektive Bewertung, lasst das nicht außer Acht. Aber: in meinem Umfeld stehen ganz schön viele Frauen auf diesen etwas weiblich angehauchten Männerduft. Und ich LIEBE ihn! Ich würde den Duft sogar selber tragen, wenn ich nicht schon das weibliche Pendant von Gaultier, Classique, besäße...

Was macht denn nun den Glasmatrosen aus? Das erste Wort das mir in den Sinn kommt: körperlich. Der Duft riecht auf männliche, saubere Art und Weise körperlich. Er geht mit Schatzis Haut eine anziehende Harmonie ein, und die zieht meine Nase an seinen Hals ;)
Es handelt sich hier nicht um flüssiges Testosteron oder Pheromone, liebe Leser, obwohl der Effekt schon recht ähnlich ist. Eine Vanillenote sowie pudrige Untertöne schwelen aus dem Zerstäuber. Bis dahin hört's sich noch ziemlich feminin an. Aber es folgen herbe, würzige Noten und die Mischung scheints zu machen.
Für mich einfach der Knüller, ich will nur noch das an meinem Verlobten riechen!

Die neue Version allerdings, Le Male Terrible, finde ich gelinde gesagt bescheuert. Riecht totaaal nach Citrusreiniger und hat meiner Meinung nach nichts mit dem Original zu tun.

Wer den Duft noch nicht kennt, sollte auf jeden Fall noch heute Nacht bei Douglas einbrechen und mal testen.

Was für breite Schultern...

Kommentare:

  1. den werd ich mir mal unters näschen halten! vielleicjt wäre das ja was für meinen Schatz=)
    LG Lea

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja! Kann nur zustimmen, riecht göttlich.
    Wem es zu feminin ist: Das Boss in der runden, silbernen "Flasche".

    AntwortenLöschen
  3. Zwei Kommentare (in Einem *g*): Ich finde den Männer-Jean-Paul-Gaultier (ich sage gerne "gaul"-"tier") mittlerweile vooooll ätzend, so ein echter Klischeeduft. Ich wollte, dass mein Liebster ihn auch trägt (vor 5 Jahren), er tat ein ein Mal und danach war mir klar: Nein, er ist kein Gaultier-Träger. Ich mag es nicht, dass Männer an mir vorbeilaufen und ich genau weiß, welches Parfum sie "mit sich rumschleppen". Männerdüfte im Allgemeinen riechen mir zu stark.

    Und zum Boss, ich kenne nur das Boss Bottled und das MIEFT vielleicht : )
    Weißt du noch, Jana, als wir die Duschgelproben abgestaubt haben? Ich hab sie meinem Vater gegeben, Patrik fand sie total widerlich, ich im Nachhinein auch. War aber trotzdem voll der Gaudi, die Tante am Stand anzublöken : )

    AntwortenLöschen
  4. mein vater benutzt le male...
    mein lieblingsmännerduft ist und bleibt allure homme sport, auch wenn mein freund alles andere, nur nicht ihn, durchprobiert hat. hmm.. will ers vielleicht als weihnachtsgeschenk?

    AntwortenLöschen
  5. @Lea: Wenn er erst dir gefällt, braucht's bestimmt nicht mehr viel Überzeugungskraft...

    @helianthe: Weißt du was, genau die runde Kugel von Boss hatte mein Verlobter, bevor ich ihn kennengelernt habe. Besteht deiner Meinung nach eine Ähnlichkeit zwischen den beiden?

    @Sarah: Ich weiß, dass der Duft bei dir voll absch.... Vlt ist P. hormonell auch anders, sodass La Male an ihm anders wirkt. Was war nochmal dein liebstes Männerparfüm?
    Und dieses Pröbchen, gell, das hat in Italien alle Mücken zu meinem Verlobten gelenkt. Da stehen wohl die Mückenweiber drauf...

    @Jana: Allure Homme sport kenne ich noch nicht. Im Allgemeinen finde ich Chanels Männerdüfte viel zu herb und würzig, so z.B. auch den neuen, Le Bleu.

    AntwortenLöschen
  6. Liebstes Männerparfum habe ich keins, es gibt nur einen Duft, da muss mich mein Männeken schon von ihm wegdrücken. jaja, ich weiß, gleich sagen alle "Ja DAS ist ja wohl der Klischeeduft schlechthin". Ich habe ihn damit kennengelernt, nie gewusst, was es ist: und ich fliege drauf! Er soll niemals nach etwas Anderem riechen als: Axe Alaska Deo
    Jaja und nun Schande über mein Haupt wegen meinem Klischeekommentar : )

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sarah, könnte man im Grunde nicht jedes Parfüm einer Schublade zuordnen? Man müsste sich wohl eines kreieren lassen, sodass kein Parfüm dem anderen gleicht.
    Von daher, Klischee hin oder her, was zählt, ist was gefällt.

    AntwortenLöschen
  8. Also das ist ein Duft von dem mir sofort schelcht wird. Schatzi hatte das Zeug auch (alt...) und meinte einen tag sich schön machen zu müssen für mich. Stand im Flur und ich sagte: Was stinkt hier so? Der Arme war gerade erst reingekommen...
    Ja, dann fanden wir heraus es ist der Duft.Kam weg. Bäh!

    Aber mir wird ja schon von so einigen Bomben übel. Manche mag ich sogar, vertrage sie aber einfach nicht.

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)