Home Reviews Blogroll About Impressum

Dienstag, 9. August 2011

Ein Dauerbrenner

Das geht runter wie...


Mein Goldsaft und Jungbrunnen, dir schwöre ich ewige Treue.

Was ist es? 

Wenn ihr es auch habt, wie benutzt ihr es? Könntet ihr drauf verzichten? Ich jedenfalls nicht ;)

Jana

Kommentare:

  1. Wenn nur die Flasche nicht soooo ne Fehlkonstruktion wäre. :-(
    Ich hatte noch nie eine, die nicht kleckert.

    Ansonsten geht es bei mir auch nicht ohne.....na ja.....im Sommer schon manchmal und ansonsten in Kombi mit der Revitalmaske. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Meine jetzige Flasche habe ich zu Dr.Hauschka geschickt, weil sie kleckert. Diese Verschwendung will ich einfach nicht hinnehmen. Im BJ-Forum bekam ich den Tipp, das Öl in eine Apothekerflasche mit Pipette umzufüllen, so lässt sich das Öl auch besser dosieren.

    AntwortenLöschen
  3. Ach das erleichtert mich, auch von anderen zu hören, dass unglaubliche Mengen einfach so rausschmieren. Hält man die Flasche einmal nur zu 99% senkrecht, läuft alles aus!
    Jana: Was ist denn eine Apothekerflasche mit Pipette?

    AntwortenLöschen
  4. Hups, hab meinen Namen vergessen, ich bins, Sarah : D

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe das Öl auch und dachte schon, ich wär zu blöd, weil ständig was rausläuft. hmm, ich sollte vielleicht auch überlegen, das einzuschicken, ich hab die dritte flasche, bei der das so ist, und auf die dauer ist mir das zu teuer...
    LG GLitzchen

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe das Gesichtsoel genauso wie ihr! Ich hatte mich wegen des auslaufens auch mal beim doc beschwert und ein paar extra 'normale' deckel bekommen. Die funktionieren auch gut - einfach immer ein bisschen auf den finger schmieren - so kann ich das oel am einfachsten doesieren. leider sind die deckel nun alle (und wegen der hygiene die bei NK doch sehr wichtig ist moechte ich sie lieber nicht zu oft verwenden). Liefs liv

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe hier immer noch ein Pröbchen davon rumliegen. Ich bin zurzeit Sensisana-treu, aber vielleicht muss ich es jetzt doch mal testen, so wie ihr hier schwämt. Nur das mit der Flasche hört sich ja nervig an...

    AntwortenLöschen
  8. zur zeit wieder meine tägliche gesichtspflege zusammen mit der revitalmaske. hmm also wegen dem auslaufen, viele machen den verschluss nicht wieder zu, man kann ja auf und zu drehen. zur zeit hab ich eh noch 3 von den proben, die müssen erst mal aufgebraucht werden ;)
    lg kaddi

    AntwortenLöschen
  9. Sarah,

    das sind diese kleinen braunen Glasfläschchen mit Pipettendeckel, die man in vielen Apotheken und Reformhäusern bekommt. Normalerweise sind da Medikamente oder Tinkturen drin.

    Glitzchen,

    schreib doch über das Kontaktformular auf Hauschkas Seite eine Nachricht und schildere dein Problem. Je mehr Kunden sich über die grottige Pumpe beschweren, desto eher erwarte ich eine Verbesserung.

    Liv,

    wie wär's mit Abkochen? Ich habe auch so einen einfachen Schraubverschluss bekommen und werde ihn künftig wohl verwenden, oder ich probier halt die Apothekerflasche aus.

    Julie,

    die Inhaltsstoffe dürften selbst dich als kritische Kundin überzeugen ;)

    Kaddi,

    naja, wenn ich meine Flasche zudrehe, heißt das noch lange nicht, dass sie auch zu bleibt. Der Verschluss rastet nämlich, zumindest bei meinen Flaschen, nie richtig ein sondern lässt sich hin und her schieben. Unterwegs muss ich also immer Tesafilm dabei haben.

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)