Home Reviews Blogroll About Impressum

Freitag, 30. September 2011

Deko-Lieblinge Teil II

von Glitzchen

Hallo liebe Schminkwütigen,
heute geht`s um den zweiten Teil meiner Deko-Favoriten und zwar in Sachen Lipgloss und Lidschatten.
Die Lipglosse werden klar von einer Marke dominiert – laaaangweilig – nämlich Dior. Ich mag diese Teile wirklich gerne, da kann MAC und auch Chanel und Co echt einpacken. Zeitloses Design und tolle Farben. Ich hab nur drei, aber die um so lieber.


clip_image002

Der erste ist die einzige Form von Rot, die ich auf meinen Lippen tragen kann und will. Ich finde rote Lippen sehr elegant, aber an mir kann ich keinen Lippenstift in Rot sehen, da krieg ich das kalte Grausen. Trotzdem mag ich ab und an rote Lippen tragen – mit diesem Gloss ist das möglich, weil ich mich nicht fühle wie frisch auf dem Kriegspfad. Ein klassisches Rot, man kann den Gloss nur leicht oder auch denkend auftragen – ich bevorzuge die leichte Version.
Den zweiten kennt ihr schon, war mein erster und ich liebe dieses Rosa, geht jeden Tag und zu allem – mehr muss man dazu nicht sagen.
Auch die dritte Farbe ist ein absoluter Allrounder in Beige und mag ihn unheimlich gerne auch über meinen Chanel Mythic.
Ich hab verhältnismäßig wenig Schminkgedöns, aber bei Lidschatten werde ich immer schwach, ist quasi der blinde Fleck in meinem Beautyherz, da kann ich nur schwer Nein sagen. Schwach bin ich und einfallslos auch noch – MAC dominiert mein Beautycase.
Müsste ich mich nur noch auf 4 Lidschatten beschränken, würde ich mir das folgende Quattro zusammenstellen (leider 2 Lidschatten davon limitiert, ich hab sie bei Allcosmeticwholesale bestellt).

clip_image004

Shroom – ich komme mir schon fast blöd vor, dazu noch was zu sagen, man findet auf quasi jedem Blog dazu einen Post, ein Alltimefavourite, ein kühles, leicht schimmerndes Beige, ich mag es als Highlighter aber schlicht auf dem kompletten Lid mit Lidstrich.
Rechts daneben Smoke and Diamonds, ein genialer Lidschatten, extrem buttrig und die Farbe ein Grau-Taupe mit Schimmer – geht Solo, ist aber ein echtes Anpassungswunder, der lässt sich toll kombinieren.

Ich liebe Türkis in jeder Variation, deswegen BRAUCHE ich in meiner Sammlung ein Türkis (ich hab aber zwei, ätsch ;-)) Strike a Pose ist ein dunkles Petrol, sieht zu meinen grünen Augen komischerweise wirklich gut aus und lässt sich auch super kombinieren – zum Beispiel mit Smoke and Diamonds. Da der nur noch schwer zu bekommen ist, kann man aber auch auf Steamy ausweichen, der ist etwas heller aber im Standardsortiment- ebenfalls eine superschöne Farbe.

Club ist auch so ein Klassiker und passt zu den anderen drei wie die Faust auf`s Auge. Ausserdem bekommt man Zwei für einen Lidschatten, weil er je nach Base Grün oder Braun-Rot changiert. Der Lidschatten ist ebenfalls so bekannt, das ich – glaube ich – nicht mehr dazu sagen muss.
Was mich brennend interessieren würde: was sind eure Nagellack-Favouriten? Da bin ich farbtechnisch nämlich wenig experimentierfreudig und brauch dringend Input!

Liebe Grüße

Eure Glitzchen

1 Kommentar:

  1. hallo glitzchen, im moment habe ich einen 'the one and only' favoriten, nämlich den wundervollen chanel nagellack #521, rose caché aus der sommerkollektion. die anderen farben finde ich ziemlich daneben, insbes. den gehypten peridot (ich möchte keinen umgedrehten frosch auf den fingerspitzen tragen), aber diieeeeser hier... toll. heller als rose confidentiel (#491), aber auch nicht ein schnödes babyrosa... ein bißchen schimmer.. traumhaft.
    vor #521 war mein top favorit für den nicht-sommer hot coral (#10) von lauder. ein orange-rot vom feinsten. insgesamt finde ich lauder lacke besser als die von chanel..

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)