Home Reviews Blogroll About Impressum

Montag, 19. September 2011

Deko-Lieblinge

Hallo liebe Schminkbegeisterten,

meine Schminksammlung hat in den letzten Jahren einen krassen Wandel erlebt. Anfangs hab ich noch nach dem Motto „viel hilft viel“ alles gekauft, was mir unter die manikürten Händchen kam. Nach einer gewissen Reflexion meines Kaufverhalten (hat bis dahin zugegebenermaßen recht lange gedauert) wollte ich mein Konsumverhalten dann eher in die Richtung Qualität statt Quantität ausrichten – sehr zum Leidwesen meines Kontostandes. Allerdings hat die Reflexion leider nur für die Qualität gereicht – weniger gekauft hab ich ehrlich gesagt kaum* hüstel*. Nunja, man bzw. Frau wird älter und reifer – zumindest gelegentlich – sodass ich mittlerweile doch sehr genau überlege, was ich kaufe und meine Sammlung auf recht wenige aber sehr geliebte Stücke reduziert ist. Und ich muss ehrlich sagen, ich mag das Gefühl, dass jedes Teil auch benutzt und geliebt wird, es stresst mich, wenn ich den Überblick verliere. Im Lauf der Zeit hab ich meine Lieblinge entdeckt, ohne die meine Schminksammlung nicht vollständig wäre und um die soll es gehen. Ich stelle Euch heute meine Lieblings-Rouges und Lippenstifte vor, beim nächsten Mal dann die Lidschatten und Glosse.

013
Mein absolutes Lieblingsrouge ohne das ich nicht leben kann und will ist Pink Swoon von MAC. Ich liebe die Farbe, sie lässt mich Sommers wie Winters immer frisch aussehen, das perfekte Pink. Außerdem ist die Konsistenz ein Träumchen, samtig wie ein Katzenfell, sehr gut pigmentiert und es hält bei mir recht lange. Dürfte ich nur noch ein Rouge besitzen, das wäre es!

023
Das zweite Rouge ist auch von MAC und ich hab es erst kürzlich zufällig durch eine Youtuberin entdeckt, die meinte, es würde wirklich JEDEM Typ stehen. Ich kann das nicht beurteilen, aber MIR steht es auf alle Fälle. Ich hätte mir die Farbe niemals rausgesucht, weil ich finde, dass sie tendenziell warm wirkt und ich ein Sommertyp bin, dem nur ganz wenige warme Farben stehen – diese dafür umso mehr. Äh, hab ich den Namen schon genannt? Es heißt Warm Soul und ist ein Mineralized Blush, ebenfalls sehr gut pigmentiert und mit schöner, pudriger Konsistenz. Außerdem ist der Schimmer einfach genial!

018
Das dritte Rouge ist meine Entdeckung des Jahres 2011 und leider leider leider nicht mehr erhältlich, glaube ich. Ich hab ernsthaft über ein Backup nachgedacht, war mir dann aber irgendwie doch zu dekadent. Soleil Tan de Chanel in Bronze Rosé. Es ist einfach ein perfektes Produkt! Gut pigmentiert, seidig im Auftrag und es hält und hält und hält. Den Pinsel kann man in die Tonne kloppen, aber der Rest ist einsame Spitze. Ich komme mir immer seeeehr reich und schön vor, wenn ich mich damit schminke – und ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass mir das gefällt – irgendwie ein bisschen daneben, aber so ist es nun mal. Es macht meinen Teint frisch und lebendig, nur so nebenbei ;-)

031
Bei den Lippenstiften kommt meinen Chanel-Liebe auch deutlich zum Ausdruck, ich hab die Coco Shines diesen Frühling für mich entdeckt. Ich mag Lippenstifte sehr gerne, fühle mich damit aber meist zu angemalt – nicht aber mit den Coco Shines. Mittlerweile hab ich mir 4 geleistet, meine beiden Lieblinge sind Monte Carlo und Aventure. Beide sind vom Ton her ähnlich, aber Monte Carlo ist deutlich pinker. Auch hier ist die Konsistenz sehr angenehm, die Stifte pflegen und es ist genau die richtige Menge an Farbe auf meinen Lippen. Ich muss aber ehrlicherweise sagen, dass die Coco Shines nicht besonders lange halten – ist mir aber egal, im Gegensatz zu den meisten Beautyverrückten mag ich es, wenn sich ein Produkt schnell verbraucht, da sieht man wenigstens, dass es benutzt wird.
Der Rouge Allure in Mythic ist „mein“ Nude-Lippenstift. Die Allure-Lippenstifte sind für mich die besten Lippenstifte überhaupt. Der Lippie pflegt ungemein, riecht gut (seeehr wichtig bei Lippenprodukten, ich mag z.B. MAC in dieser Hinsicht nicht besonders) und hält lange. Außerdem lässt die Farbe meine Zähne weißer erscheinen und allein dafür hat er schon einen Orden verdient!
Welches ist Euer Lieblings-Rouge und Lippenstift? Anfixen erlaubt ;-)

Eure Glitzchen

Kommentare:

  1. Ich kann mich nur anschließen: Warm Soul ist mein absolut liebstes Rouge. Ich hab das einmal bei einem Foundationkauf aufgetragen bekommen und war hin und weg. Und jetzt ist es das meist verwendete Rouge in meiner Sammlung.

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt bin ich aber vom Warm Soul angefixt!
    Ansonsten gehts mir mit meiner Kosmetiksammlung wie Dir --- ich frage mich aber, wohin mit all dem Zeug, von dem man sich trennen kann/möchte? Wie machst Du das?

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ehrlich? Ich bin das Gegenteil von einem Messie und sortiere regelmäßig und radikal aus. Ich versuche zu verschenken oder zu verkaufen - muss aber gestehen, dass ich einfach mal ganz radikal wegschmeisse, wenn es nicht "anders geht" und ein Produkt einfach ein Fehlkauf ist - Nachmachen aber nicht empfohlen ;-)

    ps: toll, dass Warmsoul auch bei Euch funktioniert, ich finde, es ist ein richtiger "Geheimtipp"!

    AntwortenLöschen
  4. ich bin eher der NK typ daher hab ich lieblinge fern von mac und chanel. Mein lippie liebling ist seit ein paar wochen violet mousse von karen murrell (das bringt grüne augen zum glänzen) und beim rouge ist grade mal wieder cinnamon von alterra angesagt... der macht meinen couleur caramel und hauschka rouges echt konkurenz :) Liefs, liv

    AntwortenLöschen
  5. Rouge: Stereo Rose von MAC und für die Lippen liebe ich Plum Dandy von MAC. Diese beiden Produkte möchte ich nicht mehr missen.

    AntwortenLöschen
  6. Roige habe ich recht neu entdeckt, wenn dann ist es ein Armani. Und als Lippenstift - passt immer und zu allem, wirklich, dann ist es der Chanel Allure Incognito. Der wird nicht nur bald alle, sondern auch nachgekauft.

    Weitere Dauerbrenner sind zwar auch im Einsatz, bei den oberen würde ich aber einfach nachbestellen.

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)