Home Reviews Blogroll About Impressum

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Babyboom

 von Jana

Alle zwei Tage dufte ich nach Baby. Puder. Babypuder. Denn alle zwei Tage greife ich mir mein Pflegeherz (voooon… Wolkenseifen natürlich!) und versinke in einer Pflegelounge mit Babypuderduft. So ein Pflegeherz ist eine feste Körperpflegecreme, vergleichbar mit den Massage Bars aus dem grün-gelben Seifenladen mit den hysterisch-enthusiastischen Verkäufern.

IMG_0187

Das Herz nimmt man beherzt in die Hand und fährt wie mit einem Peeling-Handschuh kräftig und mit Druck über die Hautoberfläche vom Hals bis zu den Zehen. Also so handhabe ich es :) Durch die Körperwärme schmilzt die Oberfläche des Herzens in ausreichendem Maße – nicht zu viel, nicht zu wenig. Wenn man nun gut duftende Pflegestreifen aufgetragen hat, braucht man sie nur noch einzumassieren. Das geht schnell und ohne Kleckern. Die Pflege ist eher fettig und zieht nur mäßig schnell ein. Ich hocke dann morgens vor der Uni eingecremt noch im Bademantel vorm Laptop und gucke X:enius oder Quarks & Co während ich ein Käsebrot mit hauchfeinem Fol Épi Käse und einen frischgepressten O-Saft in mich reinpfeife und darauf warte, dass die Pflege einigermaßen eingezogen ist. Nach schätzungsweise einer Viertelstunde ist es dann soweit. Ich habe fertig gefrühstückt und zieh mich an. Und meiner Haut geht’s gut, saugut! Bei der seltsamen Witterung und der röchelndtrockenen Heizungsluft gibt das Pflegeherz meiner Haut genau das, wonach sie sich sehnt. Selbst am nächsten Tag fühlt sich die Haut sogar an den gefährdeten Stellen wie Schienbeinen oder Ellenbogen noch supergeschmeidig und saftig-griffig an. Das ist der Grund, warum ich das Herz nur alle zwei Tage nehme. Jahaaa, selbst nach dem Duschen mit meinen tollen Seifen ist die Pflegewirkung noch zu spüren!

Das Herz ist die wohl reichhaltigste Pflege wo ich habe und nimmt auch die meiste Zeit in Anspruch beim Auftragen und Einwirken. Aber hey, Gutes braucht Zeit! Und solange ich die morgens habe, ziehe ich das Programm durch. Morgen ist es wieder soweit, waaaah! Der Duft ist einfach der Knüller, Freunde der Nacht. Natürlich nur, wenn ihr euch an Babypuderduft erquicken könnt. Sonst… nicht. Noch dazu hält er extrem lange an. Bis abends rieche ich nach blitzsauberem Babypopo.

Es gibt noch ein paar andere meiner Meinung nach gut gelungene Pflegeherzen, z.B. eines mit dem sogenannten “Luxus-Duft”, ein cremiger, reiner, weiblicher Duft. Ich habe dieses als Pröbchen und mag es auch sehr. Wer Le mâle von Jean Paul Gaultier liebt, wird mit dem Pflegeherz “Masculine” glücklich. Der Duft ist in meiner Nase unisex. Mein nächstes Pflegeherz wird letzteren Duft tragen und ich freu mich schon jetzt wie eine Schneeprinzessin darauf! Wer auf Zitrone-Ingwer steht, kann sich das Pflegeherz “Sexy Hexy” mal zu Gemüte führen. Es gibt auch eins mit dem Champagnerduft! Aber davon habe ich ja das Körperspray, wir wollen’s mal nicht übertreiben hier. Und wer nach nichts außer seinem animalischen Selbst duften möchte, der nimmt das Pflegeherz ohne Duft. Die Auswahl ist wirklich groß.

Das Pflegeherz “Be my Baby” enthält folgende Inhaltsstoffe: Kakaobutter, Sheabutter, Bienenwachs, Parfum (Benzyl Cinnamate, Benzyl Benzoate, Hexyl Cinnamal)

Mädels, diese Pflege kann ich euch nur ans Herz legen Gott wie schnulzig mit den ganzen Herzen hier. Und wenn ihr morgens keine Kapazitäten habt, macht es abends nach einem Bad oder nach der Sportdusche. Es lohnt sich!

Jetzt mal so ne Frage: Nehmt ihr euch regelmäßig ein paar Minuten, um eure Haut richtig gut zu pflegen? Nicht so wischiwaschi mit  ner erdölbeladenen Lotion oder so. Es soll ja Leute geben, denen ihre Körperhaut am Allerwertesten vorbei geht (also am Babyallerwertesten... mouhaha, typisch Sprachstudent, muss immer Wortspiele machen). Aber eigentlich würdet ihr in diesem Fall nicht diese Zeilen hier lesen... Also vergesst die Frage und guckt euch die Pflegeherzen an!

Jana

Kommentare:

  1. Ich hab auch gern "Babyboom", mit dem gleichen Pflegeherz :D ich stell es auch bald vor auf meinem Blog, es ist echt toll! Die Haut wird einfach superweich!

    Und ich bin tatsächlich so konsequent und pflege mich nach jedem Duschen oder Baden.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte den Bestellfinger schon gezückt, mich aber dann noch besonnen. Momentan creme ich mich jeden Morgen weinend mit meiner Malven-Milch von Weleda ein. Warum? Weil diese I***** meine beiden HGs aus dem Sortiment nehmen. Der Kundenservice bei Weleda ist im Übrigen für die Tonne...

    AntwortenLöschen
  3. Jana!!!?
    Das Herz ist die wohl reichhaltigste Pflege (KOMMA) wo ich habe
    ???
    Watch your Grammatik, pliss. Je suis choquée!
    *Klugscheißmodus wieder aus*
    Grütze von der Kabinenpartnerin...

    AntwortenLöschen
  4. Pastellfee,

    auf dem Weihnachtsmarkt in Heidelberg hatte Anne einen Stand, wo ich alle Pflegeherzen durchgeschnuppert habe. Mein Pflegebedürfnis wird in nächster Zeit (nach getätigter Bestellung, mal wieder) vollends erfüllt werden :D

    Glitzchen,

    waaas, Weleda hat nen sch... Kundenservice? Hätte ich nicht gedacht. Kannst du nicht ein paar Flaschen bunkern oder sind sie schon rausgenommen?

    Hallo du Anonyme,

    bist du die A.?
    Ey Mann, das mit dem "wo" war ein subtiler Linguistenscherz! Ich reg mich immer drüber auf, wenn Leute das sagen und wollte mich an dieser Stelle nur ein bisschen darüber lustig machen, hihi! Aber wenn jetzt meine Leser glauben, ich hätte ein paar verkohlte Synapsen in meinem Sprachzentrum, dann sollte ich solche unlustigen Sprachwitze demnächst tuuunlichst unterlassen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Nach deinem letzten Seifenpost hatte ich das Pflegeherz eigentlich schon vorgemerkt zur Bestellung bei Wolkenseifen.

    Aber ich habe keine Lust es noch großartig einzumassieren. Ich nehme Alverde, Weleda oder Hauschka-Lotions oder auch Öl, das zieht ja eigentlich relativ schnell ein, Öl auf feuchter Haut auch.

    Kann man das Herzchen nicht auch auf feuchter Haut auftragen und damit das Einziehen beschleunigen??

    AntwortenLöschen
  6. Ahrrrrg, jetzt hab ichs gerade im Link bei Wolkenseifen gelesen. Je trockener die Haut, desto schneller zieht's ein. Hm.
    Jetzt bin ich ratlos, ob das Pflegeherz das Richtige für mich ist.

    AntwortenLöschen
  7. Anajana,

    einen Vergleich kann ich dir anbieten: Wenn ich meine noch feuchte Haut mit Weleda Lavendelöl einreibe, dann braucht dies länger zum Einziehen, denn das Öl "schwimmt" erstmal ein bisschen auf der Haut herum, das Pflegeherz zieht hingegen beim Massieren schon ein.
    Anne empfiehlt ja auch, das Herz nach dem Duschen auf nasser auf aufzutragen, sich nochmal kurz abzubrausen um den Überschuss abzuspülen und sich dann trockenzutupfen. Das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

    AntwortenLöschen
  8. Meistens erkennt man deine Witzchen schon, keine Sorge! Aber da zweifelte ich ein bisschen an deiner Gesundheit ;)
    Ich bin beruhigt, dass es dir gut geht!
    Genieß das Seifen.
    LG
    in der Tat die A.

    AntwortenLöschen
  9. ich liebe es mich ein zu creme, und tue es schon automatische nach jeder Dusche.. echt meine Verwöhnmomente :) so ein Komplliziertes Herz spricht mich NOCH nicht an.. vielleicht noch etwas länger liebäugeln und dann noch mal drüber nachdenken. Bis jetzt mag ich s entweder lieber unkompliziert (morgens) oder richtig schönes Öl Abends.
    LG liv

    AntwortenLöschen
  10. Von so einer festen Creme´hab ich noch nie gehört, danke für den interessanten Post!

    Viele Grüße!

    P.S. Und ich dachte, das "wo ich habe" sei eine regionale Sprachgewohnheit! *grins*

    AntwortenLöschen
  11. Ich creme mich auch nach jeder Dusche ein. Ich verwende solche Massagebars und Öle aber lieber abends, morgens habe ich nicht die Muse dazu. Bald hast du mich übrigens soweit, dann muss ich diesen Babyduft von Wolkenseifen auch haben ;) .

    AntwortenLöschen
  12. Moppi,

    "wo" ist typisch schwäbisch glaub ich. Ich mag's ja net so ...

    Julie,

    es gibt auch ne Babypuderseife, die dusch ich aber erst in ein paar Wochen an :)

    AntwortenLöschen
  13. :-) Ich freu mich. Gestern habe ich ein Pflegeherz mit der Duftrichtung Coquette bestellt (ich liiiieeeebe Vanille) und Seifen, Deocreme, Seifen, Seifen......
    Kann es kaum abwarten, bis mein Päckchen kommt. Ein paar Kleinigkeiten sind Geschenke für eine Freundin und der ganze Rest sind Geschenke für mich. :-D

    AntwortenLöschen
  14. Also meine Meinung zum Pflegeherz (ohne Duft):
    Es ist meine allerliebste <3 Körperpflege. Ich finde es auch überhaupt nicht kompliziert. Im Gegenteil: Ich fahre es über meine sehr trockene Haut, was beim ersten Stricht vielleicht noch etwas schwieriger geht, aber durch die Köperwärme wird die Fläche schnell weich und es geht sehr einfach. Ich finde das viel angenehmer und es geht bei mir auch schneller, als wenn ich ständig in einem Cremetiegel fassen muss oder auf eine Cremetube drücken muss. Verreiben muss ich es danach auch nicht unbedingt, mach ich nur an den Stellen, wo etwas viel hingeraten ist. Ich finde es auch nicht viel fettiger als normale Körperlotionen, aber die Wirkung ist enorm! Ich verwende es ein, zweimal die Woche bei meiner sehr trockenen Haut, die jetzt keine sehr trockene Haut mehr ist.

    Unter der Dusche habe ich auch getestet, das hat mir allerdings keinen Vorteil erbracht.

    Einziger Nachteil: Mein Pflegeherz ist schlecht geworden und hat nach ranzliger Milch gerochen. Ich habe dann sofort eine Email geschrieben, und es hieß, dass das vorkommen kann, aber normal nicht nach drei Wochen wie bei mir). Mir wurde dann sofort ein neues zugeschickt. Das war wohl etwas Pech, aber weil meine Email so schnell beantwortet wurden und ich ganz bald ein neues bekommen habe, fandich es nicht so schlimm :).

    AntwortenLöschen
  15. Ich will auch noch kurz über das Pflegeherz schwärmen :-)
    Unter der Dusche, nach dem üblichen Waschprogramm, bei noch laufendem Wasser fahre ich mit dem Pflegeherz über die gesamte Haut, seife mir nochmal die Hände ein, dass sie nicht so ölig sind und steige gewaschen und gecremt aus der Dusche *g* Beste Weise für mich, meine Haut zu pflegen, sie toll zu beduften und überhaupt Null klebrig in meine Klamotten zu steigen...
    Tolle Sache, diese Pflegeherzen!
    LG
    und ein schönes Weihnachtsfest wünscht
    SarahKay

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)