Home Reviews Blogroll About Impressum

Dienstag, 13. Dezember 2011

Wenn man keinen Kamin hat…

… kann man sich ja zumindest für einen Tag einen schminken… oder so ähnlich. Besonders auf braunen Augen, dessen Grundton dem der Farbe des Holzes nicht unähnlich sind, kommt ein dunkles warmes Glutrot gut zur Geltung. Wenn man es nicht übertreibt, sieht man mit Rottönen auf dem Auge auch nicht wie eine verschimmelnde Waldhexe aus.

Bei Couleur Caramel war man so nett, mir ein gigantomanisch schönes Bordeaux als Lidschatten aus der aktuellen Rétro Tout Chaud Collection zukommen zu lassen. Dieses soll im Zusammenspiel mit ein paar anderen netten Farben beweisen, dass Rot absolut tragbar ist. Rot ist ja nicht gleich Rot. Ampelrot würde ich die Eigenschaft “bedenkenlos tragbar” jetzt nicht ungeprüft zuschreiben… HIER habe ich schon einmal einen Look mit Rottendenz geschminkt, das war allerdings mit Sketch von M.A.C und folglich mehr Dunkellila. Heute wird es wärmer und mit mehr Cranberry :D

Die Farbe heißt fer forgé nacré, zu Deutsch Schmiedeeisen mit Perlmutt. Die Textur ist einwandfrei, sie krümelt kaum (Pinsel kurz abklopfen genügt) und die Farbabgabe ist satt und gleichmäßig. Das Pfännchen habe ich mit einem Stück Magnetfolie (von den tollen Kühlschrankmagnettieren, die es ab und zu unter den Fruchtzwergen gibt) versehen und in meine ausgeschlachtete M.A.C-Palette gesetzt.
So, auf den Fotos sieht man die zwei hervorstechenden Eigenschaften des Lidschattens getrennt voneinander. Auf dem ersten den Schimmer, auf dem zweiten die Farbe. Wenn ihr die Bilder jetzt in eurem Hirn aufeinanderlegt, habt ihr den Gesamteindruck ;)

IMG_0608   IMG_0614

Zu Referenzzwecken habe ich das Schmiedeeisen mal neben ein paar anderen Farben ausgestellt. Von links nach rechts:
Expensive Pink (M.A.C), Sketch (M.A.C), Fer Forgé Nacré (Couler Caramel natürlich), Satin Taupe (M.A.C)

IMG_0620
Und das kann man daraus machen, wenn man lustig ist:

IMG_0604   IMG_0607

Kurzanleitung:
  • M.A.C Patina auf dem beweglichen Lid und unten am Wimpernkranz
  • Das glühende Schmiedeeisen auf die Mitte des Lides, nach links und rechts verblenden
  • M.A.C Satin Taupe in die Lidfalte
  • M.A.C Sketch nur in die äußeren Lidfalte geben und als Eyeliner
  • Wasserlinien schwärzen
  • Tuschen (ich habe hier die Mascara aus der Rétro Tout Chaud Collection genommen)
Worauf ich bei diesem AMU besonders geachtet habe, ist, dass das Rot nicht zu hoch in die Lidfalte geht und dass es durch die dunkleren Lidschatten eingerahmt wird. So erspart man sich mitleidige Blicke.

Na, habt ihr euch schon an Rottöne rangetraut? Das Tolle am Schminken ist ja, dass es kein Permanent-Make-up ist. Toll, nech? Wenn man sich verschminkt hat, ist es kein bleibendes Malheur. Ich kann alle, die sich noch nicht trauen, nur immer wieder ermutigen, es einfach mal auf ein paar Versuche ankommen zu lassen. Warum nicht mit einem schönen Bordeauxton anfangen ;)

Jana

Kommentare:

  1. Superschöner Farbton, geht meiner Meinung nach sehr in Richtung Chanel Magic Night. Ich kann Dir nur zustimmen, diese Rottöne sehen richtig kombiniert, einfach nur toll und nicht nach verschimmelter Waldhexe (ich musste sehr schmunzeln) aus :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich gehöre zu den Schisserinnen, was Rot- oder kräftige Pinktöne am Auge angeht. Aber dein Schmiedeeisen sieht wirklich wunderschön aus :) :) Danke auch für den Vergleich mit den anderen Lidschatten. Prizipiell muss ich dir übrigens mal sagen, dass deine AMUs einfach wunderbar sind. Geschmackvoll, tragbar, toll umgesetzt *Fan bin*

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja mal eine interessante Farbe!
    Ich hab bisher noch kein Rot auf den Lidern getragen, traue mich aber schön langsam immerhin an Bronze heran :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habs voll mit Bordeaux, Weinrot, Dunkelrot...usw :)

    Ein sehr schönes Amu! Die Mascara macht auch ein sehr schönes Resultat bei dir, finde ich.

    AntwortenLöschen
  5. Ab und an verwende ich auch ganz gerne Rot auf den Lidern. Ich habe MAC Coppering und Sketch.
    Coppering muss gut eingerahmt sein, damit ich nicht verheult aussehe. Liebe es zu meinen blauen Augen.
    Dein AMU gefällt mir sehr gut. Schön geschminkt, absolut alltagstauglich, wunderschön!

    AntwortenLöschen
  6. Glitzchen,

    ehrlich, geht's in Richtung Verzauberte Nächte? Dann find ich ihn noch besser :D

    Julie,

    das geht runter wie Nanolotion... äh Öl ;)
    Naja, so wirklich rot ist es ja nicht, aber eben mehr rot als alles andere, und das macht es für mich interessant.

    Pastellfee,

    Bronze würde ich auch so gerne tragen können, aber ich befürchte, dass diese Farbe dann doch viel zu warm für mich ist, leider :(

    Tía,

    gell, diesmal hab ich sie ordentlich aufgetragen und musste noch nicht einmal viel mit meinem Wimpernnadelkamm nachhelfen. Also für NK, echt top!

    Anajana,

    Coppering ist glaube ich echt DER Knaller zu blauen Augen. Und zu Sketch brauch ich ja nicht mehr viel zu sagen, eine der besten Kreationen von M.A.C meiner Meinung nach. Auch dir Danke für das Kompliment :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh puh, hier zeigt sich mal wieder mein absolutes Farbenbeschreibungsdefizit: Ich wäre nicht im Traum darauf gekommen, diese Farbe auch nur entfernt dem Rotsektor zuzuordnen - ich hätte das als "braun" betitelt. O.ô (Und das ist jetzt wirklich so gemeint, wie's da steht: ICH bin scheiße im Farben zuordnen, nicht etwa DU hast dich geirrt. Ich staune nur regelmäßig, wie wenig ich in dem Bereich so wahrnehme.)
    Na genug Blabla, das AMU ist auf jeden Fall sehr schön und das Bordeaux oder was immer es sein mag, gefällt mir auch sehr gut. Und danke für die Schminkermutigung, du hast schon recht, denn wer's gar nicht erst versucht, kann's auch nicht lernen. Ich glaub', ich werd' nachher tatsächlich mal wieder meine Lidschatten hervorkramen und rumpinseln - es muss ja niemand das Ergebnis sehen. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Exhibitionistin,

    wenn ich meine Schminkfertigkeiten von heute mit denen von vor drei, vier Jahren vergleiche... Ähm, eigentlich will ich das gar nicht ;)

    AntwortenLöschen
  9. Bei dir siehts super aus! da ich den gleichen e/s von CC habe musste ich s gleich mal nachmachen und aber auch sofort wieder runter holen. Das steht dir einfach 100 mal besser. aber einen versuch s war's wert ;)
    LG liv

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)