Home Reviews Blogroll About Impressum

Donnerstag, 26. Januar 2012

Was auf`s Auge

von Glitzchen

Hallo liebe Lesenden,

sehr spät aber umso herzlicher wünsche ich Euch allen ein gesundes, glückliches und erfülltes 2012.
Mein 2011 war nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte, v.a. die letzten Monate, nun geht es aber
frisch und fröhlich ins neue Jahr – immer schön nach vorne schauen und nicht in der Vergangenheit
verharren, nö.

Als klitzekleine Neuerung möchte ich nun in un(!)regelmäßigen Abständen ein paar mehr oder
weniger klägliche AMU-Versuche mit Euch teilen – aber bitte Mädels (und Jungs?) seid ja gnädig mit
mir, ich bin keine solch Virtuosin mit dem Pinsel wie Jana. Nicht dass mich hier jemand verschreckt ;-)

Fast schon bald wieder ein Klassiker unter den Neuerscheinungen (geht das überhaupt?) ist die
Urban Decay Naked Palette Nr 2. Lang lang ist`s her, dass sich bei einem Produkt das „Haben-Muss“-
Gefühl eingestellt hat, aber hier war es sogar Liebe ohne ersten Blick. Sobald ich wusste, dass UD
eine neue Palette rausbringt, wusste ich, die gehört mir.

Eine liebe Beauty hat sie mir dann aus den USA geschickt und seit letzter Woche experiementiere ich
wie wild damit herum. Wie mir die Palette steht, seht ihr wenn das Licht angeht ;-)

image
Benutzt habe ich:

- Urban Decay Primer Potion
- Blanc Type als Basis zum Ausgleichen der roten Äderchen auf dem kompletten Lid und als
Highlight
- Blackout (Urban Decay Naked Palette #2) auf das bewegliche Lid (nur etwa bis zur Hälfte des
beweglichen Lids)
- Smog und Darkhorse (Urban Decay Naked Palette #1) gemischt über Blackout und bis zur
Lidfalte
- Club (MAC) auf die Mitte des beweglichen Lids getupft
- Mascara Dior Extase
- Omega von MAC für die Brauen

image
Übrigens ist Makro wirklich unbarmherzig.

AMUs fotografieren ist wirklich schwieriger als frau denkt. Mögt Ihr trotzdem mehr AMUs von mir,
oder soll ich das lieber Jana überlassen?

Liebe Grüße

Eure Glitzchen

Anmerkung von Jana: Glitzchen braucht sich vor niemandem zu verstecken, schon mal gar nicht vor mir. Sie untertreibt maßlos mit ihren Fähigkeiten. Glitzchen, nicht so bescheiden!

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden. Ich bin auch sowas von scharf auf diese Palette. Argh!

    AntwortenLöschen
  2. ich finde die fotos super (wenn ich da an meine eigenen denken :S) und das AMU sieht auch sehr schön aus! LG liv

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, das freut mich total, v.a. weil ich wirklich Monate geübt habe, bis anständige Fotos rauskamen, was v.a. bei meinen Schlupflidern noch schwieriger ist.
    Frau Kirschvogel, die Palette ist echt gut, aber meiner Meinung nach nicht ganz so gut wie die erste! Die Farben sind super, aber manche sind einfach nicht so gut pigmentiert wie ich das von UD kenne.

    AntwortenLöschen
  4. AMU Fotos gelingen mir auch nicht. Auch keine Make-up-, Rouge-, Bronzer-Fotos. Ich kann es einfach nicht einfangen. Auf den Bildern sieht man kaum was. Wie hast du es denn hingekriegt?
    Ich finde es ist sehr schön geworden.
    lg, Ana

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mich auf die kleine Größe mit den Maßen 32x21x21 cm bezogen, hilft dir das weiter? Ganz lieben Dank für deinen Hinweis, ich werd's gleich ergänzen,

    herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag den Look gern und pflichte Janas Edit bei :) Einfach schön anzusehen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)