Home Reviews Blogroll About Impressum

Montag, 27. Februar 2012

DIY mit Jana und WTF

Ihr wusstet es vielleicht nicht, aber ich habe noch ein anderes Hobby neben Schminki und Cremchen ;)
Ich bastel nämlich seit meiner Grundschulzeit Schmuck. Jawohl. Es fing an mit Perlentieren, die ich quasi im Akkord gefädelt habe. Ich habe meine Verwandtschaft und Arbeitskollegen meiner Eltern mit Schmuck versorgt, der mit der Zeit technisch immer ausgefeilter, sauberer und außerdem weniger kindlich wurde.

In meiner Aupair Zeit in Paris bin ich als Ausgleich zu den Kiddies nicht nur an der Seine entlang gejoggt oder im Musée d’Orsay herumspaziert, sondern habe auch viele, viele Stunden in meinem liebsten Pariser Perlenladen Matières Premières im Marais und in meinem Zimmer am Schreibtisch mit meinen Perlen verbracht.
Als ich dann mein Studium aufgenommen habe, hatte ich kaum mehr Zeit für mein bis dahin liebstes Hobby und meine große Perlensammlung lag lange Zeit brach.

Bis! Ja bis! es mich dieses Wochenende wieder gepackt hat und ich meine Perlchen und Utensilien wieder auskramte. Ich hatte auf dem Blog Honestly WTF eine Anleitung gesehen für mein Armband, das eigentlich gar nicht so zu meinem bisherigen Stil passte. Ich hatte aber voll Bock, mal wieder was Neues auszuprobieren und wandelte diese Anleitung von eben diesem Blog etwas ab.

Ich fand in ganz Stuttgart kein Strassband und hatte keine Lust zu bestellen, also fädelte ich mir mein eigenes, persönliches Swarovskiband auf.
Ich war etwas überrascht, wie cool ich das Ergebnis finde und bin jetzt wieder in meinem alten Fahrwasser, meine Perlenliebe lebt wieder auf!

Die Perlen sind übrigens alle noch aus dem Laden in Paris (ich hatte sogar ne Kundenkarte, die ziemlich schnell vollgestempelt war). Die einfachen Swarovskiperlen sind aber in jedem pupsigen Bastelladen erhältlich.

IMG_1888

IMG_1910

IMG_1912

IMG_1919

So ein Armband trägt sich besser zu kurzen Ärmeln, aber das wagte ich dann doch noch nicht. Mein Verlobter sagte mir, als ich ihm das Armband zeigte: “Wie von einem Designer” (aber auf Französisch natürlich). Er mag es (komischerweise), wenn ich mich meinem Perlenhobby widme. Muss ihn nochmal fragen, warum eigentlich.

Ihr Lieben, nun möchte ich von euch wissen: Widmet ihr eure Freizeit einzig und allein dem Beautygenre (was ich ehrlich gesagt bezweifle)? Oder habt ihr auch noch eine andere große Leidenschaft?

Eure Schmink- und Perlenjana

Kommentare:

  1. Das Armband ist wunderschön! ♥
    Ich habe neben Schminken & Mode noch viele andere Hobbies, Rad fahren, Boot fahren, Fotografieren und auch Basteln - bin da also voll ausgelastet! ;-)
    Gerade gestern habe ich erst wieder eine Kette fertig gestellt, zeige ich heute Abend noch auf dem Blog und morgen mache ich die 2.Kette fertig.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rad fahren macht mir auch Spaß (im Gegensatz zur kleinen fünfjährigen Jana, die regelrecht zu Fahrradtouren gezwungen werden musste). Du bastelst auch? Ich komme gerne vorbei und gucke, was du so Schönes machst :)

      Löschen
  2. Sehr hübsch geworden - Kreativ Sein ist toll. :-) Ich sollte meine Stifte mal wieder rausholen, leider war ich in letzter Zeit ein wenig zu sehr von der Uni beansprucht, um den Kopf frei fürs Zeichnen zu kriegen. Ich hab aber gerade angefangen, zu versuchen, mir Haarstäbe und Forken selbst zu machen. Mal schauen, ob das Holz gewinnt oder ich. ^^ Ansonsten geh ich öfter ins Museum, singe im Uni-Chor, geh zum Tanztraining.. nur Schminki und meinen Haartick, der ja in eine ähnliche Richtung geht, als Hobby zu haben würde mich definitiv nicht ausfüllen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt ein paar Fähigkeiten, die ich gerne einfach so aus dem Eff-Eff beherrschen können würde, dazu gehören Klavier spielen und zeichnen. Was hab ich in der Schule die Mädchen beneidet, die Haare und Augen naturalistisch zeichnen konnten...
      Unser Uni-Chor hat leider "dicht gemacht", da war ich auch immer gerne.

      Löschen
  3. so wunderschön!! will auch!!!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Jana,

    das ist wirklich toll geworden das Armband!

    Fürs nächste Mal: Strassband bekommst Du in Stuttgart bei Goldknopf (Ehemals Winny's Modewaren) neben dem Grand Café Planie. Die beiden Besitzer sind bezaubernd und haben irre Schätze auf Lager.

    Auch ich bastel Schmuck. Und Hütchen. Und ich stricke. Nähe. Häkle. Sticke. Scrapbooke. Schreibe. Fotografiere. Und ja, ich schlafe auch ab und zu...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mal schnell gegoogelt... das liegt ja am Charlottenplatz, wo ich nicht selten die U-Bahn nehme. Und nie ist mir der Laden aufgefallen. Ich weiß auch ehrlich gesagt grad gar nicht, wo das Café Planie sein soll, also ich stelle mir den Charlottenplatz vor und kann's nicht einordnen. Ist das das Café mit der riesigen Terrasse, gegenüber dem Schlossplatz?

      Löschen
    2. Aaaaah, jetzt klingelt's! Das liegt laut Google in der Dorotheenstraße UND am Charlottenplatz. Ich werde es finden. Jawohl! Und wenn es das Letzte ist, was... Na, wir wollen hier mal nicht übertreiben.

      Löschen
    3. Klar findest Du das.

      Wenn Du auf dem Charlottenplatz stehen würdest, was Du hoffentlich nicht machst, so von wegen Verkehr und so und Richtung Kunstcubus schaust, dann links an der Ecke, da ist das Grand Café Planie, mit der riiiiiesigen Terrasse (und dem wunderbaren Milchreiskuchen) und davon ausgehend in Richtung bergauf, also weg vom Cube, da ist der Goldknopf.

      Die haben übrigens auch eine eigene Modelinie, sehr beachtenswert.

      Löschen
    4. YES, ich hab's gefunden! Ganz toller Laden, wirklich, dass ich den nicht früher gesehen habe! Habe auch mein Strassband gefunden. Die haben echt eine schöne Auswahl, das war ich nicht zum letzten Mal!

      Löschen
  5. Oh, das ist ja hübsch geworden! Ich habe mich früher auch gerne in einem Bastelladen herumgetrieben und nach hübschen (Holz-)Perlen Ausschau gehalten und mir jede Menge Armbänder gemacht (allerdings nichts anspruchsvolles) :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steht doch nirgends geschrieben, welchen Anspruch mal gefälligst erfüllen soll ;) Solange es dir selbst Freude macht, ist es richtig.

      Löschen
  6. oh basteln ist toll solange es nichts mit zeichnen oder malen zu tun hat (da bin ich endlos verloren ;)) klavier spielen würde ich allerdings vorziehen, auch wenn ich das nun mehr als 10 jahre nicht mehr getan habe. Danke für die Inspiration! LG liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Same - ich bewundere Zeichner, bin aber selber eher ne Niete. Hab auch nicht die Geduld dazu ehrlich gesagt. Bei meinen Perlen bin ich die Geduld in Person.

      Liefs!

      Löschen
  7. Hallo Jana,
    Das Armband ist dir wirklich gut gelungen und macht sich gut an deinem Handgelenk :0)
    Du bist, wie ich weiß, sehr kreativ!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Wer bist du denn, wenn du mich kennst?

      Löschen
    2. Ja,überleg' mal gut :0))

      Löschen
    3. Häh?! Viele Menschen wissen, dass ich gerne bastel :D Ich nix verstehen. Los, hau mal nen Insider raus, damit ich Bescheid weiß!

      Löschen
    4. Du nix verstehen :0)) Ich kenne dein Geb.Datum!

      Löschen
    5. Super, was für'n Insider!

      Löschen
    6. Ist es denn wirklich so schwer für dich? :0))
      Ich bin weiblich und wir kennen uns schon sooooooooooooooo lange!!!! Wenn du misch erkennen tust :0), dann schick misch mal 'ne Mail. Und ganz liebe Grüße aus K.

      Löschen
    7. AHA! Jetzt weiß ich, wie der Hase läuft! Du bist die Super-.....!

      Löschen
    8. Ich warte auf 'ne Mail. Aber ich glaube du liegst richtig :0))

      Löschen
  8. Schönes Armband.

    Sag mal, welchen Nagellack hast Du auf dem Bild drauf?

    AntwortenLöschen
  9. Danke!

    Es ist eine Schicht von Chanels Morning Rose. War leider limitiert :(

    AntwortenLöschen

So, dann äußer dich mal :)