Home Reviews Blogroll About Impressum

Dienstag, 20. März 2012

Amazingy

Ihr könnt euch meine Freude nicht vorstellen, als ich ein Päckchen von dem Onlineshop Amazingy bekam! Amazingy.com ist ein Shop, der ausschließlich und sorgfältig ausgewählte Naturkosmetik anbietet, und zwar vor allem Marken, die hier in Deutschland bislang eher unbekannt sind. Das macht es ja so interessant! Die Shopbetreiber Ingrid und Floris sind sehr nett und haben meinem Päckchen eine süße handgeschriebene Postkarte beigelegt.

So, jetzt mal Butter bei die Fische! I proudly present:

IMG_2296
Links oben seht ihr ein Cremetöpfchen :D
Es ist fast schon gruselig, aber Ingrid hat eine Creme für mich ausgesucht, die eins zu eins zu meinem aktuellen Hautzustand passt: eine leichte Nachtcreme von der englischen Marke Kimberly Sayer für trockene Haut, die noch dazu abheilende Pickelnarben hat. Hello, ME!! Ich creme meine Haut etwa jeden zweiten Abend ein, da kommt diese leichte Creme mir sehr entgegen. Erster Eindruck: sehr angenehm.
 IMG_2299

Dann legte sie mir noch die schwarze Mascara von Honeybee Gardens dazu, die ich im Moment auch täglich trage. Sieht sie nicht aus wie ein Lamy-Füller? Inhaltsanzeige bei einer Mascara habe ich auch noch nie gesehen :D

IMG_2301

Ich werde von Feuchtigkeitscremes überflutet! Nachdem ich selbst vor einiger Zeit die Pai Skincare Pröbchen geordert hatte und diese noch weiterhin teste, steht schon die nächste Tagescreme in den Startlöchern: eine leichte, feuchtigkeitsspendene Tagescreme mit Lichtschutzfaktor 25, auch von Kimberly Sayer. So ein praktisches zwei-in-eins Produkt in NK-Qualität suche ich schon lange, hab ich doch letztes Jahr im Sommer immer zwei Cremes verwenden müssen, um auch ja einen LSF auf der Haut zu haben. Diese Creme hier duftet ganz fein nach Zitrus und Kokos.

IMG_2307

Dann gab es noch ein Pigment von Hiro in der Farbe Copper Delight. Ob die Farbe etwas für mich ist, müssen wir mal abwarten. Es ist doch eine seehr warme Farbe.

IMG_2303

Das lilane Tütchen ist eine Probe von Dr. Bronner’s Lavendel Kokos Bodylotion. Ich lieeebe Lavendel!
Ich habe natürlich alle Sachen schon mal ausprobiert! Und freue mich, euch in einiger Zeit darüber berichten zu können. Es lebe die Naturkosmetik!

Kennt ihr eine der Marken? Wie findet ihr die Verpackung der Mascara? Ich find's cool ;)

Jana

Kommentare:

  1. Ich habe auch schon die HIRO Lidschatten ausprobiert und mag, wie vielseitig sie sind (z.B. mit Foundation mischen für einen matten Auftrag, mit Wasser für Flüssigliner).

    Ich freue mich auf eine Review zur Kimberly Sayer Tagescreme, die steht auf meiner virtuellen Wunschliste. Mich würde interessieren, ob sie sehr dickflüssig ist und weißelt. Wäre toll, wenn Du berichtest.

    Grüße von Heli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu deiner Frage kann ich schon Folgendes sagen: Die Creme ist eher dünnflüssig und weißelt nicht mehr als eine gewöhnliche Tagescreme. Gut, ne?! :D

      Löschen
  2. oh, die produkte kenne ich noch nicht. ich bin schon gespannt, was du uns bald zu berichten weißt. und das sichtfenster bei der mascara ist ja mal klasse. ich finds ziemlich praktisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch schon, euch die tollen Produkte vorzustellen! Ja, das Sichtfenster ist ziemlich abgefahren für eine Mascara :D

      Löschen
  3. die mascara ist ja mal cool, sieht fast so aus, als wär da ein bläschen, weil sie so flüssig ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist auch ein Bläschen, aber das bewegt sich eigentlich nicht, weil die Mascara eher dickflüssig ist.

      Löschen
  4. Ui...mit der Mascara liebäugle ich gerade in braun....dass du sie täglich trägst impliziert, dass sie gut ist....oder?^^

    Liebe Grüße
    °Sun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob eine Mascara gut ist, liegt im wahrsten Sinne immer im Auge des Betrachters. Ich verwende sie jetzt erst seit ein paar Tagen und muss für mich noch die ideale Anwendung herausfinden. Gerade bei ganz neuen und damit "feuchten" Mascaras ist das nicht so leicht. Aber sie macht sich echt gut bis jetzt!

      Löschen
  5. Oh Mann, die Mascara will ich auch. Auf einer Skala von 1 - 10: Wie zufrieden bist du?
    Freu mich schon auf deine Review.
    Bei Amazingy habe ich NOCH nicht bestellt, ich will so viel (Mineral Make up, Rouge, diverse Lidschatten und Pinsel, womöglich eine Mascara), dass ich noch nicht entschieden habe worauf ich mich erstmal beschränke. Alles auf einmal sprengt auch meinen Rahmen, selbst wenn ich manchmal maßlos bin wenn es um die Bestellung von dekorativer Kosmetik geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mich noch ein bisschen rumtesten, bevor ich ein Statement abgebe ;) Die Mascara ist ja noch ganz neu und muss erstmal ein bisschen atmen, wie ein guter Wein :D

      Löschen
  6. AN ALLE:

    Da viele von euch besonders neugierig auf die Mascara sind, stelle ich heute Abend mal einen Look mit ihr online. Noch keine Review, dafür ist es zu früh. Aber dann könnt ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen. Meine natürlichen Wimpern haben allerdings auch nicht gerade Modelmaße ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe von den Produkten bisher auch noch nichts gehört, aber Naturkosmetik kaufe ich bereits.
    Werde mich mal auf der HP umsehen.
    Vielen Dank für deinen tollen Tipp und die super Produktvorstellung :)

    AntwortenLöschen
  8. Am meisten reizen würde mich das Pigment! :) Grüße, Leonie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit hab ich auch schon nen Look geschminkt, kommt die Tage ;)

      Löschen
  9. Aaah, Wahnsinn! Mein Amazingy-Paket kam heute an. Neben den von mir bestellten Sachen, Kimberly Sayer Feuchtigkeitspflege SPF 25 und der Honeybee Gardens Mascara, waren auch noch der Hiro Copper Delight Minerallidschatten und eine Probe der Kimberly Sayer Healing Night Cream! Wie wenn die gewusst hätten, dass ich deinen Blog lese. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Also die Kimberly Sayer Sachen klingen ja super!
    Ich verwende zwar eigentlich nur Dr. Hauschka, aber ich wäre ja kein Beautyjunkie, wenn ich nicht ab und zu mal rumprobieren würde ;-)
    Feuchtigkeit UND Sonnenschutz in einem - ich bin sowas von angefixt!!! Über eine Review beizeiten würde ich mich sehr freuen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,

      ich bin auch ein Hauschka-Liebhaber :) Aber fürs Gesicht gehe ich häufig fremd... Die Kimberly Creme benutze ich z.Z. täglich und werde sicher in Kürze berichten :)

      Löschen
  11. Hallo Jana,

    würdest du mir sagen, ob diese Creme wirklich für trockene Haut ist?! Auf der Homepage steht "Für fettige und unreine, zu Akne neigender Haut". Danke dir :-)

    lg Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      richtig, das steht auch auf dem Cremetopf. Für richtig trockene, gar schuppige Haut würde ich die Creme nicht empfehlen. Ich habe "nur" einige trockene Stellen im Gesicht, dafür reicht die Creme. Manchmal mische ich sie auch noch mit ein bisschen Öl.
      Im Winter würde ich mit der Creme nicht auskommen, aber wenn es nachts warm ist, ist diese leichte Creme echt angenehm und dabei pflegend. Sie ist fast nicht fettig und zieht superschnell weg.
      Also, falls du sehr trockene Haut hast, ist diese Creme nichts für dich :)

      Löschen
    2. Hey,

      danke für deine Antwort. Ich habe normale bis trockene Haut mit leichten Unreinheiten ab und zu und eben solchen Pickelmalen. Deswegen bin ich darauf aufmerksam geworden. Jetzt bin ich unschlüssig, ob sie nicht zu austrocknend ist. Ist ja nun auch kein "Probierpreis" hmmmm.

      lg

      Löschen

So, dann äußer dich mal :)