Home Reviews Blogroll About Impressum

Dienstag, 13. März 2012

Pröbchen von Pai Skincare aus Britannia

Hi guys,

absolut testwütig und im Voraus begeistert habe ich mir Pröbchen der britischen Marke Pai Skincare bestellt. Sarah Brown gründete Pai Skincare 2007, nachdem sie zunächst als PR-Chefin für ein Weinunternehmen gearbeitet und sich anschließend drei Jahre lang u.a. im Bereich der natürlichen Hautpflege weitergebildet hat. Die Chemiekeulen in vielen herkömmlichen Produkten lösten bei ihr nämlich eine Hautallergie aus und sie beschloss, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Heraus kam eine wunderschön anmutende, übersichtliche Reihe an Pflegeprodukten. Alle Produkte tragen das Siegel der UK Soil Association und sind tierversuchsfrei.

IMG_2207

Für 5 Euro bekommt man direkt auf Pai Skincare ein Pröbchen-Set bestehend aus einer Feuchtigkeitscreme seiner Wahl und dem Cleanser. Nach vier Tagen waren meine Pröbchen da und ich muss ehrlich sagen, die Pöttchen sind winzig, so klein wie zwei-Euro-Stücke. Naja, 5 ml sind eben nur 5 ml. Überrascht war ich allerdings, dass ich den Cleanser gleich zweimal und und auch eine Probe des neuen Peelings bekommen habe. Als Creme habe ich übrigens die Avocado-Jojoba-Creme gewählt.

IMG_2211

Gute Wahl! Heute habe ich zum ersten Mal den Cleanser und die Creme getestet, und kann hier natürlich nur den ersten Eindruck schildern. Das Hautgefühl beim Cleanser ist sensationell. Ich creme mich ein, habe ich das Gefühl. Eigentlich muss man den Cleanser dann mit einem muslin cloth abnehmen, ich hatte aber nur ein Mikrofasertuch. Es ging super und hinterließ ein sowas von geschmeidiges Hautgefühl… Dann die Creme. Es wurde immer besser! Auf dem Bild ganz rechts seht ihr sie, sie sieht aus wie von Dr.Hauschka, riecht auch ein weeenig so, fühlt sich aber an wie ein 1-A-Primer und verteilt sich auch so. Kein Spannen, nichts, nur glatte Haut, schön geschmeidig. Super Inhaltsstoffe (HIER)!
Ich rede wie ein Marktschreier - Verzeiht’s mir, aber ich bin so begeistert.

Also, wenn mein Minitest weiterhin so positiv verläuft, werde ich mir die Fullsize der Creme kaufen. Der Cleanser ist mir dann doch ein bisschen zu teuer, außerdem habe ich ja meine guten Seifen. Aber die Creme… die Creme hat’s mir angetan. Ich kann einfach nicht treu sein, wenn die Kibio Ki-Crème alle ist, dann kommt die nächste tolle Creme. Außerdem ist die Verpackung so hübsch, ein Pumpspender mit Glasflakon.

HIER habe ich die Pröbchen bestellt.

Kennt ihr Pai Skincare? Habt ihr etwas von der Marke? Wenn ja, her mit eurer Meinung!

Jana

Kommentare:

  1. Hey Jana,

    ich bin gespannt auf eine ausführliche Review. Jedes Mal wenn ich auf BeautyBay ordere, überlege ich auch etwas von Pai in den Einkaufskorb zu legen^^ Aber die Vernunft hält mich meist ab.
    http://www.beautybay.com/skincare/paiskincare/

    Danke für die Info mit den Pröbchen^^

    Liebe Grüße
    °Sun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Beautybay würde ich auch kaufen, weil die am günstigsten für Pai sind. Vor ein paar Tagen gab es eine tolle gift with purchase Aktion und ich habe sie verpaaasst!! Ich bin ja so ein Heini, ehrlich. Jetzt halte ich die Augen offen o.o

      Löschen
  2. Ich Lemming habe mir das Probenset gleich bestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist du ein kleines grünhaariges Männchen, das in Löcher hüpft? Wenn nicht, dann bist du kein Lemming, sondern eine Frau, die weiß was gut ist ;)

      Löschen
  3. Ich LIEBE Pai Skincare. Hatte mir auch erst das Probenset bestellt und besitze jetzt die Fullsize der Camomile&Rosehip Creme, des Gesichtsöls, der Augencreme und des Reinigers. Die Creme hab ich mir auch schon wieder nachgekauft, weil sie mir so gut gefällt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo kaufst du denn ein? Die Camomille&Rosehip hört sich auch total gut an. Mich spricht das ganze Konzept von Pai an, es ist ein roter Faden erkennbar ;)

      Löschen
    2. Ich kaufe bei Beautybay ein. Die Augencreme stammt aus der vorletzten GWP-Aktion und ein extra Gesichtsöl hab ich bei der letzten GWP-Aktion ergattert. Wenn man die Aktionen abpasst, dann geht es preislich auch. ;)

      Löschen
    3. Jaaa, genau die Aktion hab ich verpasst *vor die Stirn klatsch*. Jetzt warte ich also auf die nächste -.- Denn billig ist Pai ja in der Tat nicht.

      Löschen
  4. Bei mir ist es ausgerechnet der Cleanser, der mich so wahnsinnig anmacht. Hast du, liebe Jana, oder eine von den anderen Mädels hier, einen Vergleich zum Cleanser von Liz Earle?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Cleanser von Pai ist flüssiger als der von Liz Earle. Der Cleanse & Polish ist ja eine recht feste Creme, der von Pai eher eine Creme-Lotion. Den von Pai finde ich etwas pflegender und er hat meine Rötungen besser 'beruhigt'. Beide entfernen leichtes Make-Up gut.

      Löschen

So, dann äußer dich mal :)